Besondere Momente

miteinander aktiv…

Über unsere regelmäßigen Wochenaktivitäten hinaus veranstalten wir bei uns im Haus und auch außer Haus immer wieder mehr oder weniger ungewöhnliche, kleinere oder größere Events. Wir richten uns bei unseren Angeboten nach den Ideen, Wünschen und Möglichkeiten unserer Bewohner.

  PAN_Aktivierung 0232 2016 (c) Bongartz  

„Es gibt jeden Tag schöne Erlebnisse mit den Bewohnern. Wenn sie zum Beispiel unserem Besuchshund Flocke begegnen, beginnen die Augen zu strahlen, und für den Moment sind sie sehr glücklich. Das sind besondere Momente.“

Feste im Jahreskreis

An Fastnacht sind wir närrisch, Ende April stellen wir unseren Maibaum auf, im Oktober feiern wir ein zünftiges bayrisches Fest, im November denken wir an den barmherzigen Sankt Martin: Religiöse wie weltliche Feiertage, aber auch der Wechsel der Jahreszeiten sind uns immer wieder Anlass zu schönen Feiern und Aktionen. Mit festlicher Dekoration und entsprechender Musik erzeugen wir eine stimmungsvolle Atmosphäre. Besondere Leckerbissen und Mahlzeiten – Gebäck in der Weihnachtszeit, Fisch an Karfreitag, eine Waldmeisterbowle im Mai und Ähnliches mehr – setzten Glanzpunkte im Alltag.

Wir sind immer wieder unterwegs! Mal besichtigen wir ein Kloster, mal eine Mosterei, mal einen Bauernhof. Für besondere Genussmomente fahren wir in ein feines Schlosscafé oder eine gemütliche Vesperstube. Ein Ausflug zum Freudenstädter oder Nagolder Weihnachtsmarkt gehört jedes Jahr dazu. Dann und wann besuchen wir uns in unseren beiden Seniorenheimen auch gegenseitig, etwa zum Singen oder für ein kleines gemeinsames Sportfest.

Wir laden zum Tanztee, feiern gemeinsam christliche Andachten, organisieren einen Filmnachmittag oder laden eine professionelle Märchenerzählerin zu uns ein.Im Sommer genießen wir Nachmittage mit leckeren Eisbechern und Abende mit Gegrilltem.
Manchmal stellen wir einen ganzen Tag unter ein bestimmtes Motto: Dann inspiriert uns zum Beispiel eine Frucht, eine Sportart oder eine Region zu den verschiedenartigsten Aktivitäten, Geselligkeiten und Verschönerungen.

Etwa alle zwei Jahre findet in unseren Häusern ein Tag der offenen Tür statt.